Frühlingsgruß

Frühlingswochenmarkt am 11.04.2014     

Die Gemeinschaftsaktion des Handelsverein Reinfeld (HVR) und des Reinfelder Wochenmarktes „Frühlingswochenmarkt- und Tulpenfest“ lockt jedes Jahr vor Ostern Liebhaber von Frische und Qualität auf den Marktplatz. Nach sechs Jahren wird dieser Tag auch in diesem Jahr von den Besuchern bereits mit Vorfreude erwartet.

In den Geschäften werden am 11.April an die Kundinnen und Kunden als Dankeschön für die Treue zur Reinfelder Geschäftswelt Tulpen verteilt. Und wer lange unterwegs ist, kann einen stattlichen Strauß mit nach Hause nehmen.

Auf dem Marktplatz wird an den Ständen vieles zusätzlich geboten, ob kleine Häppchen zum Probieren oder ein Plätzchen zum Ausruhen, wo gemütlich Kaffee getrunken werden kann. Viele Besucher des Wochenmarktes lassen an diesem Tag die Küche kalt, denn große und kleine Schlemmereien dürfen hier gekostet werden. Und wer nicht so viel Zeit hat, kann die besonderen Angebote dieses Tages auf dem Markt und in den Reinfelder Geschäften nutzen.

    an unsere Mitglieder

 


Frühlings- und Tulpenfest in Reinfeld und auf dem Wochenmarkt

Ein Reinfeld-Besuch am 12. April 2013 lohnte sich - sammeln Sie in den Geschäften Tulpen, bis Sie einen bunten Strauß haben

Wochenmarktbetreiber und Reinfelder Geschäftsleute bieten am 12. April wieder eine Gemeinschaftsaktion für ihre treuen Kunden und die, die es noch werden wollen. In den Geschäften werden Tulpen verschenkt und an den Ständen auf dem Wochenmarkt gibt es eine Menge zu probieren und ganz besondere Frühlingsangebote.

In diesem Jahr sind es bereits fünf Jahre, in denen sich der Handelsverein Reinfeld (HVR) für den Reinfelder Wochenmarkt stark macht. Beim Frühlings- und Tulpenfest am 12. April werden wieder viele Besucher erwartet, denn die Aktionen des Handelsvereins (HVR) sind inzwischen zu einer festen Einrichtung geworden. Auf dem Marktplatz ist die Anzahl der Stände an diesen Tagen größer als gewohnt, zusätzlich gibt es Infostände, zum Beispiel vom HVR und dem Asklepios Pflegezentrum. Auch die Landfrauen werden wieder einiges zu bieten haben. Erfreulich ist, dass beim Frühlings- und Tulpenfest sowie zum Erntedank viele Kinder von den Schulen, aber auch aus den Kindergärten mit ihren Betreuerinnen und Betreuern auf dem Wochenmarkt unterwegs sind.

Mit einem Apfelspiel begeisterte der HVR die Kinder im letzten Jahr im Herbst, auch in diesem Jahr wartet eine Überraschung auf die Kinder und Erwachsenen.

Viele, die den Wochenmarkt besuchen, erledigen gleich alle Einkäufe in der Stadt und werden beim Tulpenfest mit Tulpen in den Geschäften beschenkt. In den letzten Jahren sah man um die Mittagszeit die Kunden mit den Tulpensträußen durch die Stadt laufen. „Dies ist eine Aktion, die dankbar angenommen wird“, so Nicole Huss, Vorsitzende des HVR-Werbeausschusses.