Candle-Light-Shopping

Candle-Light 2017

mit Weihnachsmann wecken

am 24.11.2017 in der Innenstadt

 

 

 

 

Candle-Light 2015

am 20.11.2015

Der Handelsverein Reinfeld e.V. ist Sponsor der weiteren innerstädtischen Weihnachtsbeleuchtung.

Rathausplatz mit Tanne, 2014, D.Topp [1600x1200]

In einer gemeinsamen Aktion wollen der HVR e.V. und der Bürgermeister der Stadt am 20. November um 17 Uhr auf dem Rathausplatz die Weihnachtsbeleuchtung in Betrieb setzen. „Damit eröffnen wir gemeinsam die Candle-Light-Night in der Innenstadt nur wenige Tage vor dem ersten Advent und stimmen

auf das Weihnachtsfest ein “, meint Jürgen Rabeneck, Vorsitzender des Handelsvereines Reinfeld e.V. und ergänzt „auch eine Kleinstadt wie Reinfeld hat interessante Geschäfte, die die Wünsche der Kunden mit Leichtigkeit erfüllen können. Gehen Sie auf die Suche in Reinfeld, Sie werden manches finden, was Sie unter den Weihnachtsbaum legen möchten.“

Das Foto hat Dierk Topp im vergangenen Jahr aufgenommen, es zeigt die Tanne im nächtlichen Ambiente der Rathausfassade.


 

Einen gemütlichen Abend genießen beim Reinfelder Candle-Light am 21.November 2014

 

 


 

Einen gemütlichen Abend genießen beim Reinfelder Candle-Light am 22.November 2013

Einkaufsbummel bei Kerzenschein, gegen Wind und Kälte Glühwein und Punsch schlürfen und den Abend genießen - das bietet der Handelsverein Reinfeld (HVR) mit dem Reinfelder Candle-Light seit sechs Jahren. Die Geschäftswelt lockt an diesem Abend mit Candle-Light-Angeboten, aber auch mit einem kleine Verwöhnprogramm für ihre Kunden. Und in der Matthias-Claudius-Kirche wird ebenfalls für buntes Programm geboten.

Vieles gibt es zu probieren, zu hören und zu schauen, für die treuen Reinfeld-Besucher immer wieder ein Grund diesen Abend in der Karpfenstadt zu verbringen.

Trotz der Baustelle in der Paul-von-Schoenaich-Straße werden die Kunden bis zum Rathaus und zur Kirche gehen können. Hinter dem Rathaus, auf dem Marktplatz und an der Raiffeisenpassage stehen genug Parkplätze zur Verfügung. Vom Reisebüro am Rathaus bis zum Lallbüdel und dem Reformhaus Reinfeld in der Bahnhofstraße sowie in der Raiffeisenpassage haben die Geschäfte bis 22 Uhr geöffnet. „Trockenes Wetter wurde bereits bestellt“, so das Team des HVR-Werbeausschusses optimistisch und auch die Weihnachtsbeleuchtung wird an diesem Abend eingeschaltet. Dazu werden die Old Reinfelder Jungs einige Weihnachtslieder spielen, so dass der Stimmung nichts im Wege steht.

 


candle-light.jpg

 

Der Handelsverein Reinfeld (HVR) veranstaltete am 23. November wieder das beliebte Reinfelder Candle-Light

Der HVR hat am Freitag, den 23. November wieder das Reinfelder Candle-Light organisiert. Den Besuchern wurde an diesem Abend eine Menge in Reinfeld geboten. Der größte Teil der Geschäfte hatte bis 22 Uhr geöffnet, der Männergesangsverein Arion trat in der Raiffeisenpassage auf, eine Modenschau konnte man besuchen und auch in der Matthias-Claudius-Kirche gab es Live-Musik vom Saxophon-Ensemble und dem Gospelchor. In und vor den Geschäften lockten Candle-Light-Angebote, wärmende Getränke und Schlemmereien.

 

 

Folgende Geschäfte haben bis 22 Uhr geöffnet und geplant sind diese Aktivitäten:

Reformhaus Reinfeld:            versch. Punsch, auch alkoholfrei und kleine Leckereien

Nadel und Faden:       Glühwein u. Stollen von Bäckerei Rohlf

Fotografie Reinfeld:    Begrüßungssekt

TV Service-Center:      3D-Vorführung m. Surround, SAT-Technik

Aroma:                        heißes Getränk, Tee oder Kaffee

Holger Paap - Stand neben Neuer Apotheke: neue Generation von Vorwerk-Staubsaugern

Neue Apotheke:           Glögg, Brezeln, Glücksrad, 10 % Rabatt auf Kosmetik ab 18 Uhr

Eis-Witt:                       Vanille- oder Zimteis mit heißen Pflaumen oder heißen Kirschen auch m. Schuss

Milchbar:                        Candle-Light-Cocktail u. Candle-Light-Teller (gebratene Jakobsmuscheln

und Gambas auf winterlichem Blattsalat

Buchhg. Michaels       Kalenderausstellung

GuD-Moden                Modenschau um 20 Uhr

Hundert Hübschigkeiten:  Stand zwischen Radünz und Goldschmiede Kling

Goldschmiede Kling   „Lebkuchen-Ketten" solange der Vorrat reicht

 von 18 bis 22 Uhr zehn Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment

Elektro-Fleddermann Vorstellung des neuen Wärmepumpen-Trockners IQ500 von Siemens

An diesem Abend wird dieser Trockner zum attraktiven Bar-Abholpreis angeboten. Zusätzlich wird eine Kiste mit „exotischen" Glühlampen zu Sonderpreisen bereitstehen

Reisebüro am Rathaus Vorstellung der neuen Sommerkataloge 2013 m. kleinen Leckereien    

Mediathek                  Candle-Light-Angebote         

Fahrschule Kleber       bei Kleinigkeiten zu essen und zu trinken Informationen zu den neuen Regelungen der Führerscheinklassen 2013

Passage und Umgebung:

Programm:                 18.30 Uhr Männergesangsverein Arion

Nagelstudio Wild Cat und Lydia Schlicht:   10 Jahre Wild Cat.  Déesse-Geschenkideen, einige Mode-Schnäppchen

kleine Überraschungen zum zehnjährigen Firmenjubiläum von „Wild Cat", Snacks und Getränke sowie Schminkkurs-Angebote zu Sonderkonditionen und ein „Fünf-Minuten-Make up".

Hörgeräte Kersten:     Candle-Light-Longe" mit Glühwein zum aufwärmen.

Pinocchio:                    heiße Getränke, Wein und Cocktails und kleine Schlemmereien

Jonas:                           geöffnet

Gero Kulke:                  geöffnet

Zaubernuss:                 Punsch und heiße Suppe, gegenüber neben der Apotheke, Laden geöffnet mit Angeboten und Ausstellung von verschiedenen Künstlern

Besonderes und Schönes  20 % auf Kerzen, Kekse

Redderhof Zarpen:      Chili con Ziege

Sky:                              Würstchenstand

Crèpe-Stand:

Krokowski:                   geöffnet

RP computer:              geöffnet

Offene Kirche:            19 Uhr: Saxophon-Ensemble „Sacophonia Concertante", Ltg. Ralph Künzel, Texte Antje Micheel-Sprenger

                                    20.45: Gospelchor, Solist Alexander Witsch, Gitarre Andreas Schaake, Ltg. Ursula Scheyhing

                                    Suppen, Schmalzbrote, Candlelight-Punsch (auch alkoholfrei, Glühwein, rotwein, Verkaufsstände: Ev. Kindertagesstätte Sternschnuppe, Handarbeitskreis am Dienstag

                                    Erlös: für kirchenmusikalische Arbeit in der Gemeinde

 

 

 

 

 

 

 

 

 


logo.jpg

Presseerklärung des Handelsvereins Reinfeld (HVR)

Wir, der Handelsverein Reinfeld, distanziert sich ausdrücklich von der Demonstration von „Pro Park", die am 18. November 2011 ab 18 Uhr stattfinden soll.

Wir fühlen uns für diese Demonstration missbraucht, da das „Reinfelder Candle-Light, das seit fünf Jahren regelmässig im November mit viel Mühe, aber auch Freude, für Reinfeld veranstalttet wird, einen besinnlichen Wochenabschluss bei Kerzenlicht, Musik und besonderen Einkaufsfreuden bieten soll.

Durch eine Demonstration durch die Paul-von-Schoenaich-Straße wird unsere Veranstaltung

gestört. Der HVR wurde vorher nur darüber informiert, dass auf dem Stiftsgelände am 18. November Unterschriften am Infostand gesammelt werden sollten. Die beim Kreis beantragte und genehmigte Demonstration untergräbt die Candle-Light-Stimmung.

Der Handelsverein und seine Mitglieder sehen sich daher gezwungen, diese beliebte Veranstaltung

abzusagen und hofft auf das Verständnis der Bevölkerung.

Die Geschäfte bleiben an diesem Abend geschlossen.

Alle, die uns an diesem Abend besuchen wollten, laden wir am 25. November, ab 17 Uhr zum kostenlosen Punsch vor der Milchbar ein. Dann wird die Weihnachtsbeleuchtung offiziell angeschaltet.


Handelsverein Reinfeld

Der Vorstand

 

 

Reinfelder Candle-Light   19. November 2010

Der Handelsverein Reinfeld (HVR) lädt am Freitag, den 19. November wieder zum Reinfelder Candle-Light ein. Die Geschäfte sind bis 22 Uhr geöffnet und viele bieten vor der Tür Probierstände, Punsch und vieles andere. Auch künstlerische und Wellness-Programme werden angeboten. Zusätzlich wird die Veranstaltung mit Live-Musik in der Raiffeisenpassage und vor der Milchbar begleitet. Schlemmerstände ergänzen das Programm, das in den letzten Jahren zum festen Termin im Veranstaltungskalender geworden ist. Die Besucher haben die Möglichkeit, bei Kerzenlicht durch Reinfeld zu bummeln und auch die Kirche ist an diesem Abend geöffnet. Der Reinfelder Gospelchor tritt um 20.45 Uhr in der Kirche auf.

 

 

Reinfelder Candle-light am 20. November 2009  

 

Reinfeld – Zum dritten Mal wird im November das Candle-Light-Shopping in Reinfeld vom Handelsverein Reinfeld (HVR) veranstaltet. Mit Laternen und Kerzen wollen die Geschäftsleute in der Innenstadt die Besucher auf die gemütliche Jahreszeit einstimmen. „Die Beteiligung an dieser Aktion ist dieses Mal riesengroß“, freut sich das Werbeausschussteam des HVR: Rita Peters-Schäber, Nicole Huss und Ewald Eden, „und wir rechnen mit großen Besucherzahlen“.

Egal, wo die Besucher mit ihrem Bummel durch Reinfeld beginnen, überall wird etwas geboten.

In der Friedrich-Ebert-Straße beim Getränkemarkt Riepen hat jeder die Möglichkeit, sich bei Kirschenholz-Landbier vom Fass zu stärken, dazu gibt es Schinken-Krustenbraten mit Sauerkraut. Die Angebote in der Raiffeisenpassage beginnen in der Goldschmiede Kling. Hier wird Annegret Lehmann, Inhaberin von Kosmetik am Zuschlag, die Gäste mit einer ayurvedischen Handmassage verwöhnen und dazu gibt es köstlichen Tee. Sky wird wieder den Wurstwagen vor der Tür haben und dort können die Besucher Bratwurst, Currywurst mit Flaschenbier, Cola oder andere Getränken zu sich nehmen. Eine kleine Wohlfühloase bietet Lydia Schlicht in der Raiffeisenpassage in der ehemaligen Videothek an. Energetix-Magnetschmuck, Make-up von Déesse, Bonvita Treffpunkt Wunschgewicht und Herbstmode von Friendtex und Optionelle wird von dem kleinen Gesundheitszentrum „Fit von Kopf bis Fuß“ geboten und Informationen zu Kursangeboten des Kneipp-Vereins sowie Zhendong-Training und Denk mit, bleib fit. Gegenüber im Spielwarenfachgeschäft können die Familien in den neuen Räumlichkeiten stöbern und beim Würfelspiel mitmachen. Natürlich darf das Eiscafé nicht fehlen – hier können die Besucher eine Pause bei „Eis und Kalt“ (Vanilleeis mit heißen Himbeeren oder Kirschen) machen, aber auch frische gebackene Waffeln oder Crèpes werden geboten sowie eine besondere Auswahl italienischer Weine. Bei Hörgeräte Kersten werden die Gäste mit Glühwein an Stehtischen verwöhnt und im Hörmobil kann ein Hörtest gemacht werden. Auch Optiker Krokowski will den Interessenten etwas Besonderes bieten: Die Weihnachtsaktion beginnt an diesem Tag und bei der Hausmesse werden exklusive Damenkollektionen von deutschen Designern gezeigt. Ein Haus weiter bei RP Computer dürfen die Besucher „Windows 7“ erleben und testen. Bei Prosecco und Knabbereien können sich die Computerinteressierten über PC, Internet und Telefon austauschen.

In der Bahnhofstraße bietet das Reformhaus Reinfeld wieder ihren beliebten Punsch in zwei Sorten, einmal für Erwachsene und einmal für Kinder. Das TV-Service-Center von Lemm wird über Sattelitentechnik,  HDTV und Dolby Suround informieren und bei Fotografie Reinfeld gibt es an diesem Abend zehn Prozent Rabatt auf alle Bilderrahmen – ausgesucht werden können sie in Ruhe bei einem Glas Sekt. Bei Aroma dürfen die Besucher einen neuartigen Punsch aus Tee und Fliederbeersaft testen und dabei zwischen den Geschenkartikeln stöbern. Die Neue Apotheke hat das Kosmetiksortiment ab 18 Uhr um zehn Prozent Rabatt gesenkt sowie alle apothekenpflichtige Waren. Dazu wird das Cefit Heissgetränk ausgeschenkt. Auch die Firma Stinshoff-Schuhe wird allen Schuhkäufern an diesem Abend zehn Prozent Nachlass gewähren. Die Räume der Deutschen Bank verändern sich für die Ausstellung von Blumen-Fischer und den Auftritt der „Reinfeld Revellers“ um 20 Uhr. Dazu gibt es Kaffeespezialitäten und Donuts von Katies Klönschnack. Große Auswahl haben die Besucher beim Essen und Trinken: Vor der Reinfelder Milchbar bieten Jörn Späder und sein Team Spanferkel an und daneben gibt es von Martin Huss und Eis-Witt Scampis mit Brot. Dazu wird natürlich auch die Musik nicht fehlen. Direkt an der Bushaltestelle wird am Stand von Familie Gatermann „Rideaus suedois“ viel Weihnachtliches gezeigt. In der Buchhandlung Michaels können sich die Besucher bei der Kalenderausstellung schon das Exemplar für 2010 aussuchen und es werden Buchempfehlungen gegeben. Auch Radünz Immobilien hat gemeinsam mit dem Büro für Deutsche Vermögensberatung an diesem Freitagabend geöffnet. Stollen, Kaffee und Punsch gibt es hier für die Besucher.

Ein besonderer Höhepunkt wird der Besuch der Kirche sein, die den ganzen Abend geöffnet ist. Um 18 Uhr beginnt es hier mit dem Orgelspiel von Ursula Scheyhing gefolgt von einer Lesung von Antje Micheel-Sprenger zu „Licht und Dunkel“ ab 18.45 Uhr und ab 20.15 Uhr, zwischendurch um 19.45 Uhr spielt wieder Ursula Scheyhing. Als Höhepunkt tritt um 21 Uhr der Gospelchor auf. In der Kirche werden Adventsgestecke angeboten und  Rotwein, alkoholfreier Candle-Light-Punsch, Schmalzbrote und Lachsbrötchen gibt es gegen Hunger und Durst – alles zugunsten der Kirchensanierung.

Am ganzen Abend wird an verschiedenen Punkten Drehorgelmusik geboten.

 

Candle-Light-Shopping 2008  


Freitag, 14. November, 18 - 22 Uhr: in der Reinfelder Innenstadt.
"Reinfeld im Kerzenlicht" mit Gospelchor und vielen anderen interessanten